Outdoor Handys

Das Outdoor Handy - der robuste Begleiter für den harten Alltag
Das Outdoor Handy ist von seiner Beschaffenheit her auf extremste Beanspruchungen ausgelegt. Das Gehäuse wurde speziell konstruiert um extremen äußeren Einflüssen stand zu halten. Spezielle Gummidichtungen und Metallrahmen schotten das Innenleben ab und erlauben eine grobe Behandlung. Das Outdoor Handy eignet sich perfekt für Naturfreunde, Einsätze auf Baustellen, fürs Mountainbiken und Klettern. Das Handy ist insbesondere dann hilfreich, wenn man auf sich alleine gestellt ist. Wer sich in den Bergen befindet, ist auf das Handy angewiesen, weil nur so schnelle Hilfe gerufen werden kann. Wasser, Stöße und Staub beeinträchtigen die Funktionsweise nicht. Temperaturunterschiede stellen ebenfalls kein Problem dar. Daher kann das Outdoor Handy selbst im Tiefschnee oder bei Tauchgängen genutzt werden. Die Auswahl an Outdoor Handys ist nicht besonders groß, dafür aber von namenhaften Herstellern wie Sony oder Samsung.






Das Outdoor Handy. Nützlicher Begleiter in extremen Situationen.
Das Outdoor Handy ist hinsichtlich seiner Funktionen auf das Nötigste reduziert. Das Display ist klein, die Angriffsfläche auf ein Minimum reduziert. Öffnungen in denen Feuchtigkeit eindringen kann, sind ebenfalls nicht vorhanden. Allerdings sind viele lebenswichtige Funktionen wie ein GPS-Empfänger integriert. Dieser bestimmt den Standort und kann im Notfall Hilfskräften den Weg weisen. Eine integrierte Taschenlampe in Form einer LED-Leuchte sorgt für Licht in der Dunkelheit. Oftmals sind nützliche Funktionen wie Höhenmesser und Schrittzähler integriert. Die Robustheit von einem Outdoor Handy kann an der IP-Kennung erkannt werden, welche den Eindringschutz bezeichnet. Der IP-Wert ordnet das Handy in eine Schutzskala ein, welche international anerkannt ist. Zu den Abwehreigenschaften gegen äußere Umwelteinflüsse zählen Stoffe wie Wasser, Nässe, Staub, Säuren und Öl. Outdoor Handys sind insbesondere bei extremen Belastungen von Vorteil, deshalb werden diese auch vom Militär genutzt. Da die Ausstattung vergleichsweise simpel ist, kosten die Handys auch nicht sehr viel Geld. Dennoch bieten diese einen hervorragenden Schutz und retten für wenig Geld viele Leben!