LTE Handys

Was bedeutet LTE?
LTE (“Long Term Evolution“) ist eine neue Mobilfunktechnologie, die auch unter der Abkürzung „4G“ bekannt ist. Handys mit LTE erreichen mit diesem Datenübertragungsstandard Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s im Download und bis zu 10 Mbit/s im Upload. Je nach Netzanbieter kann die Mbit/s Zahl variieren. LTE wird von der Deutschen Telekom, Vodafone, O2 und E-Plus angeboten. Um den neuen Mobilfunkstandard nutzen zu können, ist es nötig ein LTE-fähiges Smartphone mit passendem LTE-Tarif zu erwerben.





Mit LTE schneller unterwegs
Mit LTE Smartphones sind Sie zukünftig schneller im mobilen Web unterwegs. Die Datenübertragungsgeschwindigkeiten sind mit denen des 3G-Netzes nicht mehr zu vergleichen. Ihre Daten teilen Sie jetzt noch schneller mit Ihren Freunden und Bekannten. Auch das Herunterladen oder Streamen von Videos erfolgt mit einer bisher nicht gekannten Schnelligkeit. Der Vorteil von Handys mit LTE ist, dass Sie den Mobilfunkstandard ebenso gut in der Stadt wie auf dem Land nutzen können.

• Apple iPhone 5S
• Samsung Galaxy Note 3 LTE
• Samsung Galaxy S4
• HTC One
• LG Google Nexus 5

LTE Smartphones und Handys
Samsung verbaut in zwei seiner neusten High-End-Geräte ein LTE-Modul. Das Galaxy S4 und das Galaxy Note 3 LTE sind derzeit am Markt beliebte Google Android Smartphones.
Das Apple iPhone 5S mit iOS 7 ist ebenfalls LTE-fähig. Das LTE Smartphone besticht darüber hinaus mit einem schnellen A7-Chip Prozessor und einem hochauflösenden Retina-Display.