Mit ‘smartphone’ getaggte Artikel

Autor: Peter Schmidt
26. September 2013

Apple iPhone 5C & 5S reelle Verkaufszahlen nicht so hoch

Hohe Verkaufszahlen – das motiviert auch weitere potenzielle Käufer, zuzuschlagen… es greift der Herdentrieb. Dies denkt sich anscheinend zumindest Apple, denn die Angabe von insgesamt 9 Mio. Apple iPhone 5C und iPhone 5S scheint sehr hoch gegriffen zu sein. Das Online Portal CNN Money hat Analysten interviewt: Dabei reichen die abgegebenen Statements von durchaus positiven Stimmen bis hin zu skeptischen Statements, die die Verkaufszahlen für zu hoch angesetzt halten.

apple iphone 5 s smartphone 1 Apple iPhone 5C & 5S reelle Verkaufszahlen nicht so hoch touchscreen handys smartphones neue handys iphone os betriebssystem mac os x iphone handys handys apple

Apple habe in die offiziellen Verkaufszahlen auch die Verkäufe an die Netzbetreiber einbezogen, die das auslaufende iPhone 5 durch Lagerbestände am iPhone 5C auffüllen mussten. Jedoch trennt Apple bei der Nennung von Verkaufszahlen nicht zwischen dem Apple iPhone 5S und dem iPhone 5C. Analyst Peter Misek weist darauf hin, dass das iPhone 5S zum Start direkt ausverkauft war, das iPhone 5C hingegen nicht.

(mehr…)

Autor: Peter Schmidt
25. September 2013

HTC One+: Design-Smartphone mit neuer Hardware

htc one update android 4 2 2 smartphone HTC One+: Design Smartphone mit neuer Hardware touchscreen handys smartphones neue handys htc handys android Das HTC One ist nach wie vor das Vorzeige-Smartphone, wenn es bei Android Smartphones um hochwertige Verarbeitung und gelungenes Design geht. Rein technisch gesehen kann das HTC One aber nicht mehr mithalten – die aktuelle Generation mit Snapdragon 800 arbeitet schneller und stromsparender (z.B. im LG G2, Sony Xperia Z1 oder Samsung Galaxy S4 Advanced). Mit dem HTC One+ könnte ein Upgrade ins Haus stehen.

Wie bereits bei der Vorgänger-Version HTC One X (One X+) könnte es auch beim HTC One eine “Plus-Variante” geben, die mit schnellerer Hardware bestückt ist. In einer griechischen Community ist ein Screenshot eines angeblichen HTC One+ aufgetaucht, der das Android-Systemmenü zeigt. Dort wird als Prozessor ein Octa-Core angegeben sowie 3gb Arbeitsspeicher. Ich bin allerdings sehr skeptisch: Mit dem Qualcomm Snapdragon 800 stünde ein bewährter Quad-Core Chipsatz zur Verfügung, dessen Vorgänger schon im HTC One steckt. Bisher ist Samsung der einzige Hersteller, der auf die Entwicklung von Octa-Core Prozessoren setzt (dazu lesenswert: unser Bericht zum Samsung Galaxy S5). Ein HTC One+ mit dem alten schönen Design und schneller neuer Hardware wäre allerdings wünschenswert!

(mehr…)

Autor: Peter Schmidt
23. September 2013

Oppo N1: Android CyanogenMod Smartphone – innovativ!

oppo n1 android cyanogenmod smartphone Oppo N1: Android CyanogenMod Smartphone   innovativ!  touchscreen handys smartphones oppo neue handys handys android Oppo hat sein Smartphone N1 vorgestellt – mit seinen neuen Features ist es wohl genau so innovativ wie das Apple iPhone 5S. Es bietet neben einer Hardware, die leistungsmäßig mit dem HTC One auf einer Höhe liegt (Snapdragon 600, Quad-Core Prozessor) eine hochwertige Verarbeitung. Außerdem verbaut Oppo eine drehbare 13 Megapixel Kamera, die Rückseite ist touch-sensitiv und softwareseitig kommt Android mit dem CyanogenMod zur Anwendung. Mehr Innovation geht nicht!

Das am heutigen Tag vorgestellte Oppo N1 hat ein 5,9″ Display mit Ful-HD Auflösung, einen Snapdragon 600 (4x 1,7 Ghz) und 2gb Arbeitsspeicher. Als interner Speicher stehen 16gb bzw. 32gb zur Verfügung. Weiteres Highlight unter der Haube ist der 3610 mAh große Akku, der für sehr ordentliche Nutzungszeiten sorgen dürfte. Wirklich dünn ist das Oppo N1 dafür mit 9mm nicht (Huawei Ascend P6 als Klassenprimus: 6,18mm) und mit seinen 213g Gewicht auch nicht besonders leicht (zum Vergleich: Samsung Galaxy Note 3 wiegt 168g). Aber wer braucht schon ein leichtes und dünnes Smartphone, wenn nachher auch an der Ausstattung gespart wird? Eben… denn das Oppo N1 ist zusammen mit dem Apple iPhone 5S das vielleicht innovativste Smartphone auf dem Markt.

(mehr…)

Autor: Peter Schmidt
21. September 2013

Apple iPhone: 10 Argumente für den Wechsel zu Android

Nachdem nun iOS 7 für das Apple iPhone erschienen ist, sind viele Nutzer unsicher: Die bunte Oberfläche sorgt für einige Irritation, war das iPhone doch sonst für seine zurückhaltende Schlichtheit bekannt. Gerade nach dem Release des Apple iPhone 5S und iPhone 5C stellt sich für viele Nutzer die Frage, ob sie nicht doch zu einem Android Smartphone wechseln sollen. Wir haben die Argumente dafür für euch gesammelt!apple wechsel android smartphone Apple iPhone: 10 Argumente für den Wechsel zu Android handys

Warum also zu Android wechseln? Klar: Das iPhone bietet immer noch sehr gute Performance, ein niedriges Gewicht, viele iOS exklusive Apps und Apple bietet einen sehr guten Kundenservice. Zudem ist das iPhone immer noch sehr wertstabil, auch aufgrund des langjährigen Supports, den Apple für Software-Update bereitstellt (z.B. beim Apple iPhone 4S). Aber viele dieser Argumente für das Apple iPhone lassen sich einfach aufgrund der Wahlfreiheit der Nutzer bei Android-Smartphones auch bei Android bringen, denn die Geräte-Auswahl ist ungemein größer und so kann man bei Android nach den eigenen Vorlieben ein Smartphone wählen, das den persönlichen Anforderungen gerecht wird.

(mehr…)

Autor: Peter Schmidt
20. September 2013

Asus Padfone Infinity: Smartphone und Tablet die Dritte

asus padfone smartphone tablet Asus Padfone Infinity: Smartphone und Tablet die Dritte touchscreen handys tablets smartphones neue handys handys asus android Das erste Asus Padfone hat Smartphone, Tablet und (fast schon) Notebook miteinander kombiniert und steht bis dato mit diesem Konzept ziemlich alleine auf dem Markt da (wir haben berichtet). Das hat sich mit dem Asus Padfone 2 nicht geändert und auch das neue Asus Padfone Infinity steht komplett alleine da mit der Idee, Smartphone und Tablet zu einem Gerät zusammenzustecken.

*Update 20.09.13* Mittlerweile sind die Preise für das Padfone Infinity mit und ohne Tablet bekannt geworden. Sie bewegen sich im Rahmen dessen, was wir bereits vorausgesagt hatten. Das Tablet mit dem Smartphone im Set soll 799,- € kosten (UVP), das Smartphone alleine 549,- € (UVP). Farblich soll weiß (“Platinum White”) und Schwarz verfügbar sein (“Titanium Black”). Das Asus Padfone Infinity kommt Ende Oktober bzw. Anfang November nach Deutschland!

Kurz zusammengefasst handelt es sich beim Padfone Infinity wieder um ein vollwertiges Smartphone mit einer Tablet-Docking-Station. Letztere lässt sich nicht ohne das Smartphone des Sets bedienen, sondern läuft über dessen Hardware. D.h. es handelt sich quasi um eine Symbiose aus Tablet-Display und Smartphone-Hardware. Das Smartphone des Padfone Infinity verfügt über ein 5″ Full-HD Display und läuft mit Android 4.2.2. Hardwaretechnisch steckt der derzeitige Highend-Chipsatz Snapdragon 800 mit Quad-Core Prozessor im Gerät, wie in den meisten hochpreisigen Android Smartphones derzeit (z.B. Sony Xperia Z Ultra, LG G2, Sony Xperia Z1, Samsung Galaxy S4 Advanced). Auch der 2gb große Arbeitsspeicher ist typisch für derzeitige Smartphones. Die 16 bzw. 32gb interner Speicher lassen sich per Micro-SD Karte erweitern.

(mehr…)

Autor: Peter Schmidt
17. September 2013

Dekadent und voll im Trend: Goldene Smartphones

Apple hat anscheinend mit dem iPhone 5S eine Welle losgetreten, die nicht mehr aufzuhalten ist. Also: Wenn ihr mindestens  40 Jahre alt seid, einen Schnauzbart tragt und das Brusthaar aus eurem Hawaii-Hemd wallt, dann könnte das nun in Russland gesichtete HTC One in Gold das Richtige für euch sein. Wenn ihr beim Genuss einer kubanischen Zigarre das glänzende 24 Karat-Smartphone zückt, wird euch niemand mehr widerstehen können.

htc one gold russland Dekadent und voll im Trend: Goldene Smartphones touchscreen handys smartphones neue handys iphone handys htc handys apple android

Bildquelle und © hi-tech.mail.ru [Bilder zusammengefügt]

Jetzt mal im Ernst: Ein HTC One, überzogen mit glänzendem 24 Karat Gold, geliefert in einer Holzschachtel aus Eichholz wie ein edles Schmuckstück – irgendwie passt diese Technik-Gadget-Welt nicht zum Altherren-Schick. Aber wir wissen ja: Weit im Osten von Deutschland ticken die Uhren noch ganz anders und so mag sich vielleicht der ein oder andere Abnehmer für das wohl dekandenteste Smartphone der Welt finden. Gegen das HTC One Gold in der Holzschachtel ist das Apple iPhone 5S noch eine wahre Stilikone.

Wenn ihr trotzdem noch interessiert seid: In Russland ist das HTC One – übrigens technisch identisch zum deutschen HTC One – mit dem echten Gold-Überzug für rund 100.000 Rubel zu haben, was etwa 2320,- € entspricht. Wir würden allerdings empfehlen, die deutliche günstigere normale Variante in diversen Farben anzuschauen. Gold gibt es derzeit aber nur beim Apple iPhone 5S – wenigstens ein bisschen dekadent ist das aber auch… .

Übrigens: Wenn ihr nach goldenen Smartphones sucht im 24mobile Shop, nutzt doch einfach unsere dafür vorgesehene Kategorie im Shop: Unter der Kategorie “goldene Handys” listen wir alle Smartphones in Gold für euch auf!

(mehr…)

Autor: Peter Schmidt
10. September 2013

Apple iPhone 5C: Plastik ja, billig nein!

Während das Apple iPhone 4S unangetastet als Billig-iPhone weiterhin auf dem Markt bleibt, bekommt das iPhone 5 das Siegel EOL (“End of Life”) und wird durch das Apple iPhone 5C ersetzt. Statt das iPhone 5 weiterhin günstiger anzubieten, wird es durch das iPhone 5C ersetzt – ein buntes Lifestyle-Produkt, das die zweite Geige im Sortiment von Apple neben dem Highend-Smartphone Apple iPhone 5S spielt, das wir bereits umfangreich vorgestellt haben.

apple iphone 5c gruen Apple iPhone 5C: Plastik ja, billig nein! touchscreen handys smartphones neue handys handys apple

Auf der Apple Keynote waren es gefühlt nur 20% der Zeit, die für das Apple iPhone 5C eingesetzt wurden. Warum nur so wenig, mag man sich jetzt fragen. Ganz einfach: Das Apple iPhone 5C ist quasi ein iPhone 5 mit Plastikgehäuse. Technisch bleibt das Smartphone im Prinzip auf dem Niveau des Apple iPhone 5, was Display, Kamera und Prozessor angeht.

Etwas verwunderlich: Obwohl die Hardware und Ausstattung gleich geblieben ist, ist das Apple iPhone 5C mit 8,97mm etwas dicker geworden und mit 132g etwas schwerer als das iPhone 5. Außerdem ist eine Version mit 64gb nicht verfügbar. LTE ist aber nun für alle Frequenzen verfügbar – also nicht nur für die Telekom, sondern auch für Vodafone. Wie aber schon erwartet ist das Apple iPhone 5C mit 599,- € (16gb) bzw. 699,- € (32gb) UVP nicht das erhoffte Billig-iPhone, sondern wie erwartet eher ein Luxusprodukt im neuen Gewande.

(mehr…)

Autor: Peter Schmidt
10. September 2013

Alcatel One Touch Hero: Günstiges Quad-Core Phablet

alcatel one touch hero phablet android Alcatel One Touch Hero: Günstiges Quad Core Phablet touchscreen handys smartphones smartlets neue handys handys android alcatel Alcatel hat sich hierzulande bisher noch nicht zu einer Bekanntheit mausern können, wie andere chinesische Smartphone Hersteller (z.B. Huawei mit dem aktuellen Ascend P6). Dennoch präsentiert der Hersteller TCL unter der Marke Alcatel mit dem Alcatel One Touch Hero ein konkurrenzfähiges Tablet mit 6″ Display-Diagonale, das sich durchaus mit dem Samsung Galaxy Note 3 oder dem Sony Xperia Z Ultra vergleichen lässt und sogar einige Ausstattungsmerkmale besitzt, die die teure Highend-Konkurrenz nicht zu bieten hat.

Wie üblich bei günstigen Phablets (hier mehr dazu) ist ein Mediatek Chipsatz verbaut, der einen Quad-Core Prozessor besitzt und 2gb Arbeitsspeicher zur Seite bekommt. Diese sind nicht so leistungsfähig wie ein Qualcomm Snapdragon 800, dafür wohl auch deutlich günstiger. Wer keine abgehobenen 3D-Spiele spielt, wird auch mit einem Mediatek Chipsatz glücklich werden. Dieser reicht für alle alltäglichen Aufgaben immer noch mehr als aus. Auch beim Display muss man keine Abstriche machen gegenüber der teuren Konkurrenz. Das wirklich sehr fein eingepasste Display mit schmalem Rand mit 6″ in der Diagonale, bietet IPS Technologie und löst mit Full-HD auf. Was will man da noch mehr? Abgerundet wird das potente Hardware-Paket von einem 3400mAh Akku, einer 13 Megapixel Kamera und zwei Sim-Karten Schächten. Ausgeliefert werden soll das Smartphone mit Android 4.2.

Neben der Dual-SIM Funktion bei einem leistungsfähigen Tablet ist es vor allen Dingen das Zubehör, das das Alcatel One Touch Hero von der teuren Phablet Konkurrenz abheben könnte. Derzeit befinden sich die Zubehörteile zwar noch in einem Beta-Stadium, jedoch klingen die Ansätze ziemlich innovativ. So soll es für das Alcatel One Touch Hero ein anklippbares E-Ink Display geben – diese Displays kennt man von E-Book Readern á la Amazon Kindle. Es könnte genutzt werden, um das Alcatel One Touch Hero als E-Book Reader stromsparend einzusetzen. Weiterhin wird es evtl. einen anklippbaren Beamer und eine Docking-Station geben. Leider konnte das innovative Zubehör auf der IFA noch nicht ausprobiert werden – wir sind gespannt, welche der Ideen Marktreife erlangt. Aber auch ohne das Zubehör ist das Alcatel One Touch Hero eine tolle Alternative, wenn der Preis nachher auch stimmt. Dieser und das Erscheinungsdatum sind derzeit noch nicht bekannt.

(mehr…)

Autor: Peter Schmidt
10. September 2013

Apple iPhone 5S Gerüchte-Übersicht

apple iphone 5s verpackung fingerprint Apple iPhone 5S Gerüchte Übersicht touchscreen handys smartphones neue handys iphone handys handys apple

*Update 10.09.13* Alle Infos zu den neuen Apple Produkten von der Keynote 2013 findet ihr hier:

*Update 10.09.13* Heute ist es nun soweit: Apple startet seine Keynote heute Abend ab 19 Uhr. Statt eines Live-Tickers werden wir direkt einen Übersichtsartikel über die neuen Apple Produkte Apple iPhone 5S und Apple iPhone 5C während der Präsentation erstellen und euch noch am Abend präsentieren – Live-Ticker können andere besser. Hier also noch einmal zur Übersicht, was das neue Apple iPhone 5S heute Abend nach aller Wahrscheinlichkeit an Spezifikationen zu bieten haben wird:

  • 4″ Retina Display mit Sharp IGZO Technologie
  • gehärtetes Gehäuse aus Flüssigmetall
  • Home-Button mit Fingerprint Sensor
  • Stromsparender A6 Dual-Core mit etwa 20% mehr Leistung
  • LTE Empfang auf allen Frequenzen (nicht nur Telekom)
  • NFC Verbindung
  • verbesserte Kamera (12 Megapixel), evtl. optischer Bildstabilisator
  • deutlich besserer Akku und verbesserte Laufzeit
  • neues Betriebssystem iOS 7 (dazu unser Bericht)

Wie immer gibt es neben dem neuen iPhone aber natürlich noch weitere neue Apple Produkte, die rund um das starke Zugpferd der Marke vorgestellt werden. Darunter könnte sich das neue Apple iPad befinden, aber auch der mittlerweile sagenumwobene Apple Fernseher. Wir sind gespannt und werden bezeiten hier berichten!

*Update 09.09.13* Nun ist es nur noch einen Tag hin, bis das Apple iPhone 5S und das Apple iPhone 5C vorgestellt werden. Am 10. September 2013 wird die Keynote von Apple ganz offiziell an den Start gehen. Mittlerweile sind schon ein paar Bilder der Verpackung des Apple iPhone 5S aufgetaucht. Diese zeigen angeblich die Verpackung, mit dem das neue iPhone auch in der Verkauf gehen soll. Deutlich zu sehen auf der Verpackung ist der veränderte Home-Button, der sich optisch deutlich von den Vorgänger-Generationen unterscheidet. Ob dies ein Hinweis auf den angeblich verbauten Fingerprint-Sensor ist? Morgen werden wir es wissen.

Bildquelle und © CTechCN.com
(mehr…)
Autor: Peter Schmidt
09. September 2013

Evolution: Smartphone – Phablet – Asus FonePad 7

Smartphones werden in Sachen Display-Diagonale immer größer, wie die aktuelle Generation mit selten weniger als 4,7″ Diagonale eindrucksvoll unter Beweis stellt. Bei Smartphones mit einer Display-Diagonale von mehr als 5″ hat es sich mittlerweile eingebürgert, diese Phablets (oder auch Smartlets) zu nennen. Asus greift den Trend auf und was ist draus geworden? Ein Tablet, mit dem man auch telefonieren kann: Das Asus FonePad 7.

asus fonepad 7 tablet smartphone Evolution: Smartphone   Phablet   Asus FonePad 7 touchscreen handys neue handys asus handys asus android

Optisch ist das Asus FonePad 7 vergleichbar mit den Samsung Tablets – es gibt viel Plastik und glänzende Oberflächen zu sehen. Damit kann man meiner Meinung nach heute keinen Blumentopf mehr gewinnen (es sei denn man heißt Google und packt hochwertige Hardware zum Schleuderpreis rein). Technisch ist das Asus FonePad 7 vergleichbar mit anderen 7″ Tablets, setzt allerdings auf Intel-Hardware: Das Display ist mit 1280×720 Pixeln durchschnittlich hoch aufgelöst. Der Prozessor Atom Z2560 ist ein Dual-Core mit 1,6 Ghz Taktung. Dazu spendiert Asus dem FonePad 7 einen 1gb Arbeitsspeicher. Wahlweise kann man beim internen Speicher 8gb, 16gb oder 32gb wählen, die jeweils per Micro-SD Karte erweitert werden können. Ins Internet geht man mit dem Asus FonePad mit WLAN oder HSPA, LTE ist noch nicht verbaut.

Toll ist aber: Man kann mit dem Asus FonePad 7 telefonieren, das kann die Konkurrenz nicht. Wer ein Tablet mit Telefonfunktion sucht, wird am Asus FonePad 7 also kaum vorbeikommen. Es soll in Kürze erscheinen und wird wohl weniger als 250,- € kosten. Wer mehr Hardwarepower möchte, muss wohl zum etwas kleineren, aber wesentlich stärkeren Sony Xperia Z Ultra greifen.

(mehr…)

Warenkorb[ 0 Artikel ]