Apple iPhone 4 – das schärfste, flachste, schnellste Smartphone aller Zeiten: Daten und Fakten von der WWDC


Am 07. Juni 2010 von

iphone 4 vorstellung Apple iPhone 4   das schärfste, flachste, schnellste Smartphone aller Zeiten: Daten und Fakten von der WWDC smartphones neue handys iphone os betriebssystem mac os x handys apple Auf der WWDC (Wordwide Developers Conference) hat Steve Jobs nun seinen großen Auftritt hinter sich. Nach einigen eher flauen Informationen zum iPad und vielen Statistiken gab es nun auch ausführliche Infos zum iPhone 4 (nicht HD und nicht 4G), das laut das schnellste und flachste aller Zeiten sein soll. Außerdem ist das sogenannte Retina Display wohl das schärfste Display der Welt im iPhone 4! Alles zum neuen lesen Sie zuerst bei uns! Auch der Verkaufsstart in Deutschland ist nun bekannt: der 24. Juni 2010.

1 Milliarde Entwicklungskosten für das iPhone 4G – Statistiken

28% Marktanteil hat das iPhone unter den Smartphones am US-Markt, so die Daten von Steve Jobs. Fast 60% der mobilen Nutzung des Internets stammt vom iPhone. Neben diesen Superlativen hat Apple nun eine Milliarde US Dollar in die Entwicklung des neuen Apple iPhone gesteckt. Steve Jobs prophezeit nun die größte Änderung zu den bisherigen iPhones: Das erste iPhone hat den Markt revolutioniert und verändert, das 3G den Appstore gebracht und das 3G S die Geschwindigkeit verdoppelt. Das iPhone 4 soll nun die größte Veränderung werden, nicht nur optisch!

iphone design iphone 4 Apple iPhone 4   das schärfste, flachste, schnellste Smartphone aller Zeiten: Daten und Fakten von der WWDC smartphones neue handys iphone os betriebssystem mac os x handys apple Optik – Edelstahl und kratzfestes Glas: Das dünnste Smartphone aller Zeiten!

Es ist 9,3mm dünn und komplett aus Metall. Satte 24% dünner als das iPhone 3G oder das 3G S. Damit ist das iPhone 4 das dünnste Smartphone der Welt. Steve Jobs bescheinigt der neuen Materialkomposition eine überragende Haptik: Es sei unglaublich, das iPhone 4 in der Hand zu halten. Außerdem ist viel kratzfestes Glas integriert, was dem iPhone 4 den letzten optischen Feinschliff verleihen soll (30x härter als Plastik beim iPhone 4. Der Edelstahlrahmen soll gleichzeitig auch als Funkantenne für WLAN dienen und so den Empfang verbessern.

Biphone 4 neuigkeiten Apple iPhone 4   das schärfste, flachste, schnellste Smartphone aller Zeiten: Daten und Fakten von der WWDC smartphones neue handys iphone os betriebssystem mac os x handys apple edienung

Dieses mal gibt es neben einer Frontkamera auch noch ein Blitzlicht zur normalen Kamera, wie es schon erwartet wurde. Daneben gibt es weiterhin einen Leiser und Lauter Schalter, genauso wie den bereits vorhandenen Mute-Schalter zum schnellen Stummschalten des iPhone 4.

Retina Display – kein OLED, aber unvorstellbar scharf

Das Display soll eine 4x höhere Pixeldichte haben im Vergleich zur alten iPhone Generation. Hier holt Apple also ein Technikk Ass aus dem Ärmel. Das neue Display heißt “Retina Display”. Es soll das schärfste Display aller Zeiten sein und stellt satte 362 DPI dar (300 DPI kann das Auge nur wahrnehmen!). Texte sehen laut Steve Jobs auf dem Retina Display aus wie gedruckt. Um Perfektion beim Display zu erreichen wurden Projektoren verwandt, um das Display schärfer zu machen, als es für das menschliche Auge sichtbar wäre.Weiterhin bleibt das Display 3,5″ groß, hat aber eine Auflösug von 960 x 640 Pixeln bei einem 4x besseren Kontrast als das iPhone 3G S (800:1). Laut Steve Jobs ist ein OLED-Display mit dieser Auflösung unmöglich herzustellen. Satte 78″ der Pixel des iPad Displays hat das iPhone 4 und dabei ist es nur ein Drittel so groß.

apple iphone 4 akku 40 prozent Apple iPhone 4   das schärfste, flachste, schnellste Smartphone aller Zeiten: Daten und Fakten von der WWDC smartphones neue handys iphone os betriebssystem mac os x handys apple Akku: 7h Sprechzeit, 6h 3G Browsen, 10 Stunden Surfen

Aufgrund der kleinen Maße der Komponenten, die beim iPhone 4 verbaut werden, ist der Akku das größte Bauteil. 40% länger soll der im Vergleich zum iPhone 3G S halten, was aber nie gür lange Laufzeiten bekannt war. Vielleicht können wir mit der neuen Generation eine positive Wandlung erleben.

Hardware: Apple A4 Prozessor, 32gb Speicher, Gyroscrope

Der eigens von Apple entwicklete Prozessor ist sehr klein und hat anscheinend sehr gute Leistungsdaten,. Er ist auch beim iPad verbaut. Beim iPhone 4 sollen bis zu 32gb Speicher verbaut werden, damit hat Apple wohl die Verdoppelung dieses mal nicht eingehalten, die von iPhone zu iPhone 3G und 3G S durchgezogen wurden. Außerdem ist ein Gyroscope integriert, das als verbesserter Lagesensor fungiert. Hier war die Presse begeistert, denn der Lagesensor arbeitet wirklich sehr genau und soll für neue Anwendungen Raum bietetn. Steve Jobs war bei der Präsentation selbst gespannt, was die Entwickler damit wohl anstellen. Selbstverständlich ist auch WLAN N, A-GPS, und integriert.

video iphone 4 aufnehmen bearbeiten hd 720p Apple iPhone 4   das schärfste, flachste, schnellste Smartphone aller Zeiten: Daten und Fakten von der WWDC smartphones neue handys iphone os betriebssystem mac os x handys apple : 5 Magepixel mit Blitz, HD-Video (30 fps bei 720p)

Das iPhone 4 wird zwar kein Megapixel Monster, soll aber deutlich bessere Bilder machen. mit einer sehenswerten Qualität konnten gezeigt werden. Außerdem ist ein Tap to focus Modus integriert, sodass man einfach auf den zu fokussierenden Gegenstand klicken kann. Außerdem kann die Kamera HD-Video in einer 720p Auflösug aufnehmen. Auch hier funktioniert der tap to focus und die Videos sollen sich sogar direkt bearbeiten lassen. Das hat es bisher noch auf keinem Handy oder Smartphone gegeben, schließlich ist Videobearbeitung sehr rechenintensiv. Auch ist eine Applikation mit dem Namen iMovie im Gespräch gewesen, mit der sich direkt auch Fotos in die Videos einbauen lassen oder auch Musik. Das Programm iMovie macht auf dem iPhone 4 einen Eindruck wie auf dem Mac und das soll schon etwas über die Rechenleistung des neuen Apple iPhones heißen. Auch bei schlechteren Lichtverhältnissen sehen die Videos des iPhone 4 noch vergleichsweise gut aus und zeigen kein besonders starkes Rauschen. Da Programm kostet wohl 5$ im Appstore und zeigt in eindrucksvoller Weise, zu was die neue iPhone 4 Hardware im Stande ist.

apple iphone 4 ios 4 funktionen Apple iPhone 4   das schärfste, flachste, schnellste Smartphone aller Zeiten: Daten und Fakten von der WWDC smartphones neue handys iphone os betriebssystem mac os x handys apple Apple iPhone iOS 4.0 – Multitasking und neuer Posteingang

Bei der Präsentation wollte Steve Jobs die New York Times Seite zeigen, aber leider ist ein Fehler aufgetreten. Als es dann doch geklaptt hat, nachdem die Journalisten ihre Laptops nach Aufforderung geschlossen hatten, zeigte Steve Jobs das neue iOS 4.0 (Apple iPhone OS 4.0). Es soll über 100 neue Features mitbringen im Vergleich zu der Vorversion. Als erstes Schlagwort fiel Multitasking auf der WWDC. Zugleich wurde Musik abgespielt, die Mails abgerufen und zu Safari gewechselt. Der neue Posteingang für E-Mails beinhaltet die Funktionen, einen gemeinsamen Ordner für alle E-Mails zu nutzen oder sich selbst Ordner einzurichten. Hier räumt Apple den Nutzern also noch größere Freiheiten ein. Außerdem soll es SSL VPN Klientenunterstützung geben, sowie verbesserten Schutz der Daten auf dem iPhone 4. Es können außerdem mehrere Microsoft Exchange Accounts eingerichtet werden. Kampfansage an den Android Konkurrenten Google: Apple scheint die Suchmaschine Bing von Microsoft in ihr Betriebssystem einbauen zu wollen. Ob  Microsoft mit dem bald kommenden Windows 7 Phone ein kleinerer Konkurrent ist als Google, bleibt abzuwarten. Das iOS 4.0 kommt am 21. Juni als kostenloses Update für iPhone 3G, iPhone 3G S und iPod Touch (nicht die erste Generation).

 Apple iPhone 4   das schärfste, flachste, schnellste Smartphone aller Zeiten: Daten und Fakten von der WWDC smartphones neue handys iphone os betriebssystem mac os x handys apple iBookStore – ds virtuelle Bücherregal

Bücher sind die neue Musik von Steve Jobs, so könnte man es formulieren. Nun gibt es auch den bereits von Apple iPad bekannten iBookStore auf dem iPhone 4. Dort werden die Bücher dann in einem schicken, virtuellen Bücherregal angeordnet. Man kann sich übrigens ein Buch einmal kaufen und dann auf allen Apple Geräten lesen, ohne etwas dafür extra zu bezahlen. Bei der Nutzung auf einem Gerät, wie z.B. iPad oder iPod werden Standort und Notizen in den Büchern automatisch synchronisiert. Das iPhone 4 wird also ein echter E-Book Reader, wahrscheinlich sogar besser als das iPad dank des großartigen Retina Dispays. Für die virtuellen Bücher gibt es übrigens eine Textmarker Funktion, die ebenfalls von Steve Jobs vorgestellt wurde. Für Freunde von PDFs gibt es einen PDF-Betrachter.

iAd – die neue Werbeplattform von Apple

Die neuen Werbeplattform iAd hat schon im Vorfeld für viel Gesprächsstoff gesorgt, denn wer weiß, wie in Zukunft Applikationen mit Werbung zugekleistert werden. Laut Steve Jobs kommt man beim anwählen der iAd Werbung nicht direkt in den Webbrowser, sondern sieht die Werbung direkt in der Applikation, was zu einer besseren Glaubwürdigkeit und Einbindung der Werbung führen soll. 60% der erzielten iAd Einnahmen gehen an die Entwickler von Applikationen. iAd ist keine Internet-Werbung, sondern direkt mit dem neuen Apple iPhone iOS 4.0 verknüpft. Daraus ergeben sich, wie die Präsentation gezeigt hat, ganz neue Werbemöglichkeiten, die bei der anwensenden Presse für Erstauenen gesorgt haben. Apple weitet also, wie der große Konkurrent Google, seine Aktivitäten auf weitere Gebiete aus. Wie die Google Ads ist iAd eine neue Einnahmequelle für den Riesen.iAds werden ab dem 1. Juli 2010 verfügbar sein – die Einrichtung einer Werbung soll laut Steve Jobs ca. einen Nachmittag in Anspruch nehmen. Apple will mit der neuen Werbeform 48% des mobilen Werbemarktes innerhalb von nur acht Wochen erreichen.

iphone 4 videotelefonie wlan Apple iPhone 4   das schärfste, flachste, schnellste Smartphone aller Zeiten: Daten und Fakten von der WWDC smartphones neue handys iphone os betriebssystem mac os x handys apple Eine Sache noch… Videotelefonie von iPhone 4 zu iPhone 4 per WLAN in 2010

Da wurde aber wirklich eine große Sache um den letzten Punkt auf der Tagesordnung gemacht, den Steve Jobs bei der Präsentation gemacht hat. Videotelefonie ist zwar bisher nicht besonders beliebt, aber vielleicht schafft es Apple auch dieses fast schon vergessene Feature auf dem iPhone 4 beliebt zu machen. Zumindest ist die Hardware vorhanden: Frontkamera und schnelles Internet per WLAN oder HSDPA. Anscheinend funktioniert Videotelefonie aber nur von iPhone 4 zu iPhone 4, was natürlich eine herbe Einschränkung ist, denn lange nicht jeder hat so ein Telefon. Videotelefonie funktioniert sowohl im Portrait- als auch im Landscape-Modus. Die App dafür heißt FaceTime und leider ist dies erstmal nur per WLAN möglich, denn die Datenmengen sind derzeit für die Provider zu hoch, um dies per UMTS zu realisieren – zumindest laut Apple.

Verfügbarkeit und Preis

Das iPhone 4 wird in den USA bei AT&T angeboten ab dem 24. Juni 2010. Die 16 GB Version soll 199,- US Dollar plus einen Mobilfunkvertrag kosten. Die 32 GB Version einmalig zum Preis von 299 US DOllar (ebenfalls mit Vertrag. Am 24. Juni geht es los, dann soll das iPhone 4 auch in Deutschland erscheinen, wie auch in Großbritannien, Frankreich und Japan. In weiteren 88 ländern wird das iPhone 4 ab Ende September erhältlich sein. Ganz klassisch gibt es das iPhone 4 dann in den Farben Schwarz und Weiß, aber es wird auch weitere Gummihüllen in 6 verschiedenen Farben geben.

Bewerten Sie diesen Artikel:
1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte (4 Abstimmungen, Durchschnitt: 3,25 von 4 Punkten)
Loading ... Loading ...

5 Antworten zu “Apple iPhone 4 – das schärfste, flachste, schnellste Smartphone aller Zeiten: Daten und Fakten von der WWDC”

  1. Soviel wollt ich dann auch nicht schreiben, ist aber sehr aufschlussreich euer Artikel :)

  2. Hehe, danke für deinen Kommentar. Steckt auch einiges an Arbeit drin! ;-)

  3. Das ist ja ein tolles Geburtstagsgeschenk für mich. :-)

  4. Friedl sagt:

    Wow, ich bin gespannt. endlich ein schnelles und gutes iPhone. Ich bin da sehr gespannt…

  5. Apple iPhone 4: Jetzt vorbestellen bei 24mobile!…

    Endlich wird es realistisch das iPhone 4 bald in den eigenen Händen zu halten. Wer allerdings gehofft hat, das super Smartphone schon zum Verkaufsstart am 24. Juni bekommen zu können, der muss sich leider noch etwas gedulden. Dieser Termin war bisher f…

Eine Antwort hinterlassen

Warenkorb[ 0 Artikel ]